Abmahnung Carvus Law (RA Thomas Link) - Zur heißen Theke | abmahnhilfe24.de

Rückruf anfordern

Sie erreichen uns jederzeit gebührenfrei unter 0800 / 10 10 366 oder,
indem Sie einen kostenlosen Rückruf anfordern.
Wir rufen Sie umgehend zurück und beraten Sie gern persönlich.

Abmahnung Carvus Law (RA Thomas Link) – Zur heißen Theke

Publiziert am 12. September 2012 von

.

Abmahnung Carvus Law | Zur heißen ThekeOffenbar ist eine weitere Anwaltskanzlei auf den Zug der urheberrechtlichen Abmahnungen aufgesprungen. Ein Mandant übersandte uns gestern eine Abmahnung der Kanzlei Carvus Law Rechtsanwälte mit Sitz in Köln. Auch wenn durch die Bezeichnung Rechtsanwälte der Anschein erweckt wird, dass es sich um mehrere Anwälte handele, wird auf dem Briefbogen tatsächlich lediglich Rechtsanwalt Thomas Link genannt. Auch die Internetseite des Rechtsanwalts Thomas Link verzeichnet keine weiteren Anwälte. Tatsächlich weist diese nicht einmal ein Impressum auf, was bei einer anwaltlichen Homepage doch arg zu denken gibt – insbesondere, da die Seite laut Copyright Vermerk offenbar bereits seit 2011 existiert. Sei es drum…

Rechtsanwalt Thomas Link spricht jedenfalls vorliegend eine Abmahnung wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen an dem Erotikfilm „Zur heißen Theke“ bzw. „Vivian Schmitt – Zur heissen Theke“ aus. Rechteinhaberin und Auftraggeberin der Abmahnung ist die Silwa Filmvertrieb AG.

Haben auch Sie eine Abmahnung von der Kanzlei Carvus Law Rechtsanwälte bzw. von Rechtsanwalt Thomas Link wegen einer Urheberrechtsverletzung in Tauschbörsen (Filesharing) erhalten? In diesem Fall stehen wir Ihnen jederzeit mit unserer kostenlosen anwaltlichen Erstberatung unter unserer kostenfreien Hotline 0800 10 10 36 6 zur Verfügung. Gern beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten, sich gegen diese Abmahnung zur Wehr zu setzen.

Die Abmahnung im Detail:

Abgemahntes Werk: „Zur heißen Theke

Mit der Abmahnung werden von der Kanzlei Carvus Law Unterlassungs- und Zahlungsansprüche geltend gemacht.

Im konkreten uns vorliegenden Fall wird vom Adressaten der Abmahnung ein Abgeltungsbetrag in Höhe von 650,00 Euro verlangt. Dieser Betrag soll zur Erstattung der Rechtsanwaltskosten für die Abmahnung sowie der Silwa Filmvertrieb AG entgangenen Lizenzgebühren dienen.

Der Abmahnung des Rechtsanwalts Thomas Link ist eine bereits vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt, welche auch eine Vertragsstrafenregelung enthält. Binnen kurzer Frist soll die Zahlung geleistet und die Unterlassungserklärung unterschrieben zurück gesandt werden.

So verhalten Sie sich richtig:

Wir raten davon ab, diesen Ansprüchen nachzukommen, ohne eine vorherige gründliche Prüfung der Abmahnung der Kanzlei Carvus Law vornehmen zu lassen. Oft lassen sich im Rahmen eines anwaltlichen Vorgehens gegen die Abmahnung weitaus günstigere Ergebnisse erzielen.

Gern helfen wir Ihnen bei der Verteidigung gegen solch eine Abmahnung seitens der Kanzlei Carvus Law. Wir sind eine auf das IT- und Internetrecht ausgerichtete Anwaltskanzlei mit mehrjähriger Erfahrung bei der Abwehr einer Vielzahl derartiger Abmahnfälle. Unsere anwaltliche Erstberatung ist bei Abmahnungen kostenlos.

Sie erreichen uns entweder unter der oben genannten Telefonnummer oder indem Sie unseren Rückrufservice nutzen. Im Falle des Rückrufservices hinterlassen Sie uns bitte einfach Ihren Namen, eine kurze Information zu Ihrem Fall sowie eine Kontaktmöglichkeit und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Keine Kommentare vorhanden.

Einen Kommentar schreiben

Nachricht