Hilfe gegen rechtliche Fallen - Gewerbeauskunft-Zentrale, Abofallen, Abmahnung ect. - Part 5

Rückruf anfordern

Sie erreichen uns jederzeit gebührenfrei unter 0800 / 10 10 366 oder,
indem Sie einen kostenlosen Rückruf anfordern.
Wir rufen Sie umgehend zurück und beraten Sie gern persönlich.

Willkommen bei Abmahnhilfe 24

eine Initiative der LF legal Rechtsanwälte

.

Auf dieser Internetpräsenz möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich umfassend zu informieren, wenn Sie eine Abmahnung wegen illegalem Filesharing oder einer sonstigen Urheberrechtsverletzung, wegen einem Wettbewerbsverstoß oder der Verletzung von Markenrechten erhalten haben. Aus unserer Sicht ist es ratsam, sich in solch einem Fall stets anwaltlich beraten und gegebenenfalls vertreten zu lassen. In fast allen Fällen können die Konsequenzen weitaus günstiger gestaltet, teilweise die Abmahnung sogar komplett abgewehrt werden.

.

Abmahnung wegen Filesharing? Umgehend beim Anwalt informieren!

Ein zentrales Thema ist die Abmahnung wegen illegalem Filesharing, also wegen Verletzung urheberrechtlich geschützter Werke in Internet-Tauschbörsen. Derartige Abmahnungen sind bereits seit einigen Jahren vielfach im Umlauf. Zahlreiche Rechteinhaber sind dazu übergegangen, Internet-Tauschbörsen überwachen zu lassen und dabei festgestellte Rechtsverletzungen mittels einer Abmahnung wegen rechtswidrigem Filesharing zu verfolgen. Die betreffenden Rechteinhaber sowie die Rechtsanwälte und Kanzleien haben wir für Sie aufgelistet, damit Sie einen ersten Einblick erhalten, mit wem Sie es hierbei zu tun haben können, falls auch Sie eine Abmahnung wegen Filesharing erhalten haben. Fälschlicherweise wird in diversen Internetforen davon berichtet, eine Abmahnung wegen Filesharing einfach ignorieren zu können. Das kann teuer werden und zu einem bösen Erwachen führen! Eine Abmahnung wegen Filesharing ist keine Bagatelle, für die sie leider oft gehalten wird.

Da im Rahmen einer Abmahnung wegen Filesharing ganz bewusst recht knappe Fristen gesetzt werden ist schneller Rat gefragt. Auf unseren Online-Seiten erhalten Sie eine umfassende Übersicht, welche Regeln Sie bei Erhalt einer Abmahnung wegen Filesharing befolgen sollten.

Falls also auch Sie von einer Abmahnung wegen Filesharing oder einer Abmahnung aus den oben genannten Bereichen betroffen sind, stehen wir Ihnen mit unserer kostenlosen anwaltlichen Erstberatung unter der gebührenfreien Telefon-Hotline 0800 10 10 36 6 zum Thema Abmahnung jederzeit zur Verfügung! Gern beraten wir Sie in solchen Angelegenheiten und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie sich gegen eine Abmahnung (z.B. wegen Filesharing) zur Wehr setzen können. Wir stehen Ihnen montags bis sonntags (8 bis 23 Uhr) praktisch rund um die Uhr zur Verfügung. Wir finden die für Sie bestmögliche Lösung.

Ihr Anwaltsteam von abmahnhilfe24.de

mehr erfahren

Abmahnung erhalten

Wir helfen Ihnen beim Umgang mit einer Abmahnung.

mehr

Abzock-Fallen

Erfahren Sie mehr zum Thema: Abo-Fallen

mehr

Unterlassungserklärung

Erfahren Sie mehr zum Thema: modifizierte Unterlassungeerklärung.

mehr

Neueste Meldungen

Abmahnung NIMROD Rechtsanwälte: Landwirtschaftssimulator 2011 (Computerspiel)

Abmahnung NIMROD | Landwirtschaftssimultaor 2011Die NIMROD Rechtsanwälte Frederik Bockslaff und Jacob Scheffen, mit Sitz in Berlin, versenden im Auftrag der Astragon Software GmbH Abmahnungen wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen an dem Computerspiel „Landwirtschaftssimulator 2011“. Der Dateiname des verletzten Werkes soll, jedenfalls in der uns vorliegenden Abmahnung, „Farming.Simulator.2011.Platinum.Edition-FIGHTCLUB“ lauten. Das Spiel „Landwirtschaftssimulator“ wird übrigens auch von Rechtsanwalt Daniel Sebastian für die Astragon Software GmbH abgemahnt – wir berichteten.

Haben auch Sie eine solche Abmahnung wegen Verletzung urheberrechtlich geschützter Werke in Internet-Tauschbörsen (sog. Filesharing) erhalten? Wir stehen Ihnen jederzeit mit unserer kostenlosen anwaltlichen Erstberatung unter unserer Anwaltshotline 0800 10 10 36 6 (gebührenfrei) zur Verfügung. Gern beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten, sich gegen die Abmahnung zu verteidigen.

Nutzen Sie auch unseren Leitfaden zum Verhalten nach Erhalt einer Abmahnung wegen Filesharings, sowie unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen.

StarLight GmbH – das Geschäft mit der Schaukasten-Werbung

.

StarLight GmbH – Ärger mit der Schaukasten-Werbung

Starlight GmbH ist ein Werbeunternehmen, welches derzeit für einigen Ärger bei Gewerbetreibenden und Freiberuflern sorgt, was diverse Anfragen auf unserer Hotline und Einträge in Internetplattformen zeigen.

Haben auch Sie Probleme mit der StarLight GmbH?

Gern prüfen wir Ihren Sachverhalt. Unsere Anwälte sind bereits seit Jahren erfolgreich in der Abwehr von Vertragsfallen tätig. Wenn sich Anhaltspunkte ergeben, die gegen einen wirksamen Vertragsschluss sprechen, greifen wir für Sie den vermeintlichen Vertrag an und beenden sämtliche bestehenden Rechtsbeziehungen zu der StarLight GmbH. Mit unserer anwaltlichen Erstberatung stehen wir Ihnen jederzeit kostenfrei zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter unserer
kostenlosen Anwaltshotline 0800 10 10 36 6

auch an Wochenenden und Feiertagen

Alternativ können Sie unseren Rückrufservice nutzen, indem Sie einfach den entsprechenden Knopf im linken, oberen Bereich unserer Homepage klicken. Hinterlassen Sie uns dort Ihren Namen und eine Kontaktmöglichkeit und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

.

StarLight GmbH – Das Geschäftsmodel im Detail – Schaukasten-Werbung

Beinahe jeder hat sie schon irgendwo gesehen – Werbe-Schaukästen – kleine Vitrinen, die mit Informationsmaterial und (lokaler) Werbung bestückt sind. Genau diese Art der Werbung versucht auch die Firma StarLight GmbH an den Mann zu bringen.

(mehr …)

TEMDI.com – Branchenbuch-Abzocke im medizinischen Bereich

.

TEMDI.com – Branchenbuch-Abofalle im medizinischen Bereich

TEMDI.com The European Medical Directory – nennt sich eine weitere Branchenbuch-Abzock-Masche, welche von Portugal aus betrieben wird. Die Abzocke richtet sich dabei an Unternehmer und Unternehmen im medizinieschen Bereich, von Ärzten, über Apotheken bis hin zu Heilpraktikern und Therapeuten.

Das Geschäftsmodell ist alles andere als einzigartig. Es folgt dem Muster, welches sich auch bei anderen Branchenbuch-Abofallen findet.

Die Schreiben sind absichtlich von der TEMDI The European Medical Directory irreführend gestaltet, um die Empfänger über die wahre Herkunft und vor allem den Inhalt der Schreiben hinweg zu täuschen.

Der Empfänger soll das Schreiben für eine behördliche Anfrage halten und sich aufgrund dessen verpflichtet fühlen, dass Schreiben unterschrieben an die Gegenseite zurück zu senden. Zu diesem Zwecke ist das Schreiben optisch einem amtlichen Schreiben stark nachempfunden und bereits mit Daten des Betroffenden vorausgefüllt. Für die Empfänger der Formschreiben der TEMDI The European Medical Directory verstärkt sich dadurch der Eindruck, sie seien bereits bei dem Versender registriert und sollen nur ihre Daten auf deren inhaltliche Korrektheit bzw. Aktualität überprüfen. Das durch unterzeichnen des Schreibens in Wirklichkeit ein kostenpflichtiger Branchenbucheintrag beauftragt werden soll, wird nur verklausuliert im unscheinbaren Kleingedruckten erwähnt.

Insofern gilt auch für die Schreiben der TEMDI The European Medical Directory das Gleiche wie für diejenigen der bekanntesten deutschen Branchbuch-Abofalle, der „Gewerbeauskunft-Zentrale„. Wir haben über deren Machenschaften schon öfter berichtet. Ergänzend zu diesem Beitrag über TEMDI The European Medical Directory sei daher auf unseren Artikel zur Abzocke der Gewerbeauskunft-Zentrale verwiesen. Die dortigen Ausführungen lassen sich eins zu eins auf das Geschäftsmodell der TEMDI The European Medical Directory übertragen.

.

So wehren Sie sich gegen die Forderung der TEMDI:

Mit einer fachgerechten juristischen Verteidigung haben Sie beste Chancen, keine Zahlungen an TEMDI The European Medical Directory leisten zu müssen.

Aus unserer anwaltlichen Sicht sind derartige „Vertragsschlüsse“ angreifbar. Wir raten daher keinesfalls sogleich zu bezahlen, sondern sich rechtlich dagegen zu Wehr zu setzen.

Der enorme Täuschungscharakter der Schreiben der TEMDI The European Medical Directory liefert gewichtige juristische Argumente, die gegen die vermeintliche Forderung. Es lassen sich für den Betroffenen eine ganze Fülle von rechtlichen Einreden gegen die vermeintlichen Verträge ins Feld führen. Allerdings müssen diese Einreden auch tatsächlich erhoben werden, damit sie rechtliche Wirkung entfalten. Wichtig ist ein möglichst zeitnahes Vorgehen gegen die Forderungen, da einige Einreden per Gesetz an gewisse Zeitfenster geknüpft sind. Verstreichen die Zeitfenster, können die Abwehrrechte verwirkt sein. Wir haben bereits in einer Vielzahl von Fällen für Mandanten derartige Branchenbuch-Forderungen abgewehrt.

Sind auch Sie in die Falle der TEMDI The European Medical Directory geraten, stehen wir Ihnen gern für eine Verteidigung gegen die vermeintlichen Ansprüche zur Verfügung. Unsere Anwälte sind breits seit Jahren erfolgreich in der Abwehr solcher Forderungen tätig. Wir greifen für Sie den vermeintlichen Vertragsschluss an und beenden sämtliche bestehenden Rechtsbeziehungen zur TEMDI The European Medical Directory. Schnelle Soforberatung erhalten Sie von uns im Rahmen unserer kostenfreien anwaltlichen Ersteinschätzung.

Sie erreichen uns persönlich unter unserer
kostenlosen Anwaltshotline 0800 10 10 36 6

auch an Wochenenden und Feiertagen

Alternativ haben Sie die Möglichkeiten:

  • unseren Rückrufservice zu nutzen – verwenden Sie hierfür einfach den entsprechenden Knopf im linken, oberen Bereich unserer Homepage, hinterlassen Sie uns dort Ihren Namen und eine Kontaktmöglichkeit und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden;
  • uns Ihre Unterlagen (Schreiben, Rechnung und/oder Mahnungen der TEMDI) eingescannt oder abfotografiert per Email an kanzlei@lflegal.de oder per Fax an die 0511/54 54 38 79 zu senden. Wir werden diese sodann prüfen und uns mit Ihnen in Verbingung setzen, um Ihre Möglichkeiten zu besprechen.

Kosten fallen für Sie nur dann an, wenn Sie uns nach der Besprechung mit Ihrer Verteidigung beauftragen möchten. Diese werden zuvor auch gesondert mit Ihnen besprochen. Sie haben bei uns volle Kostentransparenz.

Gewerbeauskunft.com – So wehren Sie sich erfolgreich …

.

Gewerbeauskunft.com | bdp GmbH
Abzocke mit dem Branchenbuch

Gewebeauskunft.com nennt sich ein weiteres zweifelhaftes Branchenbuchunternehmen. Dahinter steckt die bdp GmbH mit Sitz in der Schweiz. Der Firmensitz befindet sich laut Impressum in der Ebnatstr. 152, CH-8201 Schaffhausen (Schweiz). Ein Serviceteam der bdp GmbH soll in der Georgstr. 38 in Hannover ansässig sein. Da sich auch unser Kanzleisitz in Hannover befindet, kennen wir diese Adresse. Tatsächlich werden dort hauptsächlich Pseudo-Büros vermietet – sprich es gibt ein Sekretariat, welches Anrufe, Faxe und die Post entgegennimmt  – mehr aber nicht.

(mehr …)

Deutsches GewerbeRegister- neue Branchenbuch Abofalle

.

Deutsches GewerbeRegister – neue Abofalle!
…oder alte in neuem Gewand?

Deutsches GewerbeRegister (GIZ Gewerbeinformationszentrale GmbH) – Vorsicht für alle Unternehmen, Gewerbetreibende, Vereine, Schulen ect. ist geboten!

Eine neue Firma, mit Namen Deutsches GewerbeRegister treibt ihr Unwesen auf dem Gebiet der Branchenbuch Abofallen. Hinter der fett und groß auf dem Formblatt prangenden Bezeichnung Deutsches GewerbeRegister steht offensichtlich die GIZ Gewerbeinformationszentrale GmbH mit Sitz in Bonn. Die Angabe einer ladungsfähigen Anschrift hält man bei der GIZ Gewerbeinformationszentrale GmbH offenbar nicht für notwendig und so findet sich lediglich ein Postfach bei den Adressangaben.

(mehr …)

Abmahnung Frank Brands Minnerop Kurz: LAUNCH Germany GmbH | Diagnosegeräte

Abmahnung RAe Frank Brands Minnerop Kurz für LAUNCH Germany GmbH

Abmahnung Frank Brands Minnerop Kurz | LAUNCH Germany GmbHDie LAUNCH Europe GmbH lässt über die Rechtsanwälte  Frank Brands Minnerop Kurz Abmahnungen wegen angeblicher Verletzungen von Exklusivvertriebsrechten an Diagnosegräten mit der Bezeichnung LAUNCH X-431 DIAGUN, LAUNCH X-431 Master und LAUNCH X-431 Tool aussprechen.

Gemäß den Ausführungen in der Abmahnung, sei die LAUNCH Europe GmbH 100%ige Tochter der Launch Tech. Co. Ltd mit Sitz in Shenzen, China. Vermittels eines in Kopie der Abmahnung beigefügten „Letters of Authorization“ soll ein Exklusivvertriebsrecht an den vorgenannten Diagnosegeräten für die LAUNCH Europe GmbH bestehen.

Haben auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwaltskanzlei Frank Brands Minnerop Kurz im Auftrage der LAUNCH Germany GmbH erhalten? In diesem Fall stehen wir Ihnen jederzeit mit unserer kostenlosen anwaltlichen Erstberatung unter unserer kostenfreien Hotline 0800 10 10 36 6 zur Verfügung. Gern beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten, diese Abmahnung abzuwehren.

(mehr …)

Abmahnung Rainer Munderloh: Sex-Fantasien meiner Freundin

Abmahnung Munderloh | Sex-Fantasien meiner FreundinUns liegt eine weitere Abmahnung aus dem Bereich Urheberrecht vor. Diese betrifft den Pornofilm „Sex- Fantasien meiner Freundin„, an welchem die RGF Productions Ltd. die urheberrechtlichen Verwertungsrechte innehat. Die Abmahnung wird von der Rechtsanwaltskanzlei Rainer Munderloh ausgesprochen.

Haben auch Sie eine Abmahnung durch die Kanzlei Rainer Munderloh wegen Verletzung urheberrechtlich geschützter Werke in Tauschbörsen (Filesharing) erhalten? In diesem Fall stehen wir Ihnen jederzeit mit unserer kostenlosen anwaltlichen Erstberatung unter unserer kostenfreien Hotline 0800 10 10 36 6 zur Verfügung. Gern beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten, diese Abmahnung abzuwehren.

(mehr …)

Gewerberegister24.info – Neue Masche der Gewerbeauskunft-Zentrale?

.

Branchenbuch-Abzocke Gewerberegister24.info / Gewerbeauskunft-Zentrale

Gewerberegister24.info - Gewerbeauskunft-Zentrale

Eine weitere Branchenbuch-Abzocke, läuft derzeit für das Internetportal „gewerberegister24.info„. Glaubt man den „Angebotsschreiben“, welche in dieser Sache von den Drahtziehern versandt werden, so soll Betreiber dieses Portals eine Firma „C.M. Service“, mit Sitz in Spanien sein. Interessanter Weise findet sich aber auch auf diesen Schreiben groß und fett die Überschrift „GEWERBEAUSKUNFT-ZENTRALE – Erfassung gewerblicher Einträge –„, also dieselbe Überschrift, wie in den Schreiben der längsthin bekannten „Gewerbeauskunft-Zentrale„, welche von der GWE Wirtschaftsinformationsgesellschaft mbH  betrieben wird.

(mehr …)

NIMROD Rechtsanwälte Abmahnung: Bau Simulator 2012

Abmahnung Nimrod | Bau Simulator 2012Die Astragon Software GmbH lässt über die Berliner Kanzlei NIMROD Rechtsanwälte Frederik Bockslaff & Jacob Scheffen Abmahnungen wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen im Internet aussprechen. Im vorliegendenen Fall ist das Computerspiel “Bau Simulator 2012“ Gegenstand der Vorwürfe.

Haben auch Sie von der Kanzlei NIMROD Rechtsanwälte eine Abmahnung wegen Verletzung urheberrechtlich geschützter Werke in Tauschbörsen (Filesharing) erhalten? In diesem Fall stehen wir Ihnen jederzeit mit unserer kostenlosen anwaltlichen Erstberatung unter unserer kostenfreien Hotline 0800 10 10 36 6 zur Verfügung. Gern beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten, diese Abmahnung abzuwehren.

(mehr …)

Abzocke Gelbes Branchenbuch und KML BCS Inkasso

Abzockmasche Gelbes Branchenbuch und KML BCS Inkasso

Abzocke Gelbes Branchenbuch

Eine weitere Branchenbuch-Abzocke taucht unter der Bezeichnung „Gelbes Branchenbuch“ häufig auf. Wir haben bereits zuvor darüber berichtet. Da unvermindert viele Forderungsschreiben dieser „Firma“ im Umlauf sind, wollen wir das Thema hier nochmals aufgreifen.

Das oder die hinter dem Begriff „Gelbes Branchenbuch“ stehenden Unternehmen sind als äußerst dubios einzustufen. Verschleierung der wahren Hintergründe ist nicht nur im Hinblick auf den Inhalt der versandten Schreiben an der Tagesordnung sondern auch im Hinblick auf die vermeintlichen Firmenstrukturen des Portals „Gelbes Branchenbuch“.

(mehr …)